Aktuelles

Liebe Mitglieder, liebe Anwohnerinnen und Anwohner,

herzlich willkommen zum Mai-Newsletter. Die ersten sommerlichen Tage im Mai haben viele Mitglieder des Fördervereins und Anwohnerinnen und Anwohner tatkräftig genutzt und den Park mit uns geputzt. Da das Grünflächenamt schon fleißig das Laub von den Wiesen und Wegen geholt und die BSR jeden früh überall den Müll entsorgt hatte, haben wir gemeinsam einige andere wichtige Arbeiten erledigt.

Es sieht toll aus: Die Zaunpfeiler sind neu gestrichen, das Graffiti rund um beide Seen entfernt, die Hörenschönhausen-Schilder hängen wieder, überall wurde geharkt, gefegt, Unrat und Unkraut entfernt. Die Bücherbox strahlt frisch gestrichen. Wir möchten uns bei allen, die geholfen haben, herzlich bedanken und hoffen, dass wir im Herbst wieder eine „Harkenparty“ veranstalten können, wie wir sie kennen.

Wir warten nun alle ungeduldig auf die nächsten Tage, bei denen die Temperaturen auf ein sommerliches Wohlfühlniveau steigen und freuen uns, wenn vielleicht bald wieder die Orankesee-Terrassen, der Wasserturm und all die anderen Cafés und Restaurants im Kiez öffnen können.

Wir freuen uns, wenn wir uns wieder in die kühlen Fluten des Strandbades Orankesee werfen, wenn wir wieder jeden Dienstagabend FOO-Beachvolleyball in der untergehenden Sonne spielen, Fitness am und im Wasser machen können. Und wir freuen uns auf das Seenfest am 4. September.

Alle aktuellen Informationen zum Strandbad, Öffnungszeiten, geltenden Preisen und Hygieneregeln findet Ihr hier. 

Zum Baden sei uns kurz der Hinweis erlaubt: ausschließlich im Strandbad Orankesee ist das Baden erlaubt. Bitte nicht an anderen Stellen rund um den Orankesee ins Wasser springen. Bitte achtet auch auf die Pflanzen an den Ufern und tretet sie nicht herunter. Der Obersee ist kein Badesee. Im gesamten Park ist Grillen verboten.

Stammtisch mit Martin Schäfer am 1.6.2021

Vielleicht können wir uns auch bald wieder bei unserem FOO-Stammtisch in den Orankesee-Terrassen treffen. Der nächste Stammtisch am 1. Juni findet auf jeden Fall noch digital statt. Wir freuen uns, dass ab 19.30 Uhr Bezirksstadtrat Martin Schäfer über seine Arbeit berichtet, aktuelle Themen und unsere Fragen beantwortet.

Wir wären Euch dankbar, wenn Ihr Eure Fragen bereits im Vorfeld an foo@obersee-orankesee.de schicken würdet. Natürlich könnt Ihr auch direkt beim Stammtisch Eure Fragen stellen. Manche Themen brauchen aber eventuell die Zuarbeit der Fachleute aus dem Bezirksamt.

Die Einwahldaten:
Zoom-Meeting beitreten https://zoom.us/j/96694819204?pwd=TU1WR0gwSEsvNTM5NVpoYTFEWjhldz09

Meeting-ID: 966 9481 9204
Kenncode: 246912

Martin Schaefer ist als Leiter der Abteilung Schule, Sport, Öffentliche Ordnung, Umwelt und Verkehr verantwortlich für:
• Schul- und Sportamt • Ordnungsamt
• Umwelt- und Naturschutzamt
• Straßen- und Grünflächenamt

Seinen Lebenslauf findet Ihr hier. 
und seinen Facebook-Account hier

Fitness

Wir können es nur immer wieder empfehlen: Jeden Dienstag gibt es abends ein Fitness-Training mit Sina Päske per Livestream. Es lohnt sich, ist lustig, macht Muskelkater und hält fit. Wer außer den bisher Sportelnden interessiert ist, melde sich bitte bei sina-paeske@obersee-oranksee.de.

Tipps von Mitgliedern

Dieses Jahr trägt Berlin den Titel Europäische Freiwilligenstadt – 800 000 Menschen hier engagieren sich ehrenamtlich. Lichtenberg vergibt in diesem Rahmen den „Bezirkstaler“ und hat Barbara Mewis geehrt. Sie kennt sich exzellent mit Lichtenbergs Ortsgeschichte aus und gibt unermüdlich ihr Wissen weiter, insbesondere zum alten Hohenschönhausener Dorfkern. Wir gratulieren sehr herzlich und bedanken uns für die Zusammenarbeit mit unserem Verein.

Mies van der Rohe wäre dieses Jahr 135 Jahre alt geworden. Wenn die Pandemie es zulässt, plant der Verein des Mies-van der Rohe-Hauses am 8. August ein Gartenfest zu Ehren des Architekten, bei dem auch ein Architekturführer „Mies-Map“ vorgestellt werden soll. Einen schönen Artikel zum „einzigen low budget“ Haus von Mies van der Rohe findet Ihr hier.

Die Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen ist umgebaut und saniert worden. Es gibt nun auch Seminar-, Medien- und Besucherräume. Sobald es das Pandemiegeschehen zulässt, würden wir als Förderverein gern wieder wie in 2020 einen Besuch organisieren.  Bis dahin findet Ihr interessante digitale Angebote hier.

Die etwas älteren unter uns erinnern sich bestimmt an die Sendung „Dalli Dalli“. Sie lief vor 50 Jahren zum ersten Mal. Aber wusstet Ihr, dass Lichtenberger Laubenbesitzerinnen Hans Rosenthal das Leben vor den Nazis gerettet haben? Hier mehr dazu. 

Für alle Wanderbegeisterten unter uns: Hier ist eine schöne Route durch den „Paradiesgarten – Landschaftspark Herzberge Runde von Lichtenberg“.

Gut verbinden lässt sich der Ausflug mit einem Besuch der Stadtfarm in Lichtenberg.

Wer von unseren Mitgliedern hätte Lust und Zeit, uns bei der Social Media Arbeit zu unterstützen? Meldet Euch gern bei nikola-john@obersee-orankesee.de

Herzliche Grüße und bleibt gesund und vergesst nicht, die Blumensamen aus unserer Weihnachtskarte in die Erde zu bringen. Jetzt ist ein idealer Zeitpunkt.

Euer Vorstand

Björn Döring, Birgit Fleischhauer, Nikola John, Tamara Kramer, Peggy Müller, Sina Päske und Dirk Schmidt

foo@obersee-orankesee.de / Tel. 29449441 / Gertrudstraße 5

Hier auf unserer Homepage und auf unserer Facebookseite können Sie sich einen Überblick verschaffen… und uns dann gerne persönlich kennenlernen.