Aktuelles

Liebe Mitglieder, liebe Anwohnerinnen und Anwohner,

Hattet Ihr einen schönen Sommer? Ein Glück konnten wir im Schatten der Bäume im Obersee-Orankesee-Park Zuflucht suchen oder uns in den Fluten des Orankesees erfrischen. 

Das Strandbad Orankesee ist am Samstag, den 3. September, einer der allerwichtigsten Orte in Berlin ☺. 

Um 13 Uhr öffnen wir dort die Türen zum 16. Seenfest. Freut Euch auf die Berlin Premiere einer zauberhaften tschechischen Show, Live-Musik von den 30er Jahren bis heute, eine große Kiez-Tombola, witzige Strand-Akrobatik, Kinderfest, Sport und gute Speisen im schönsten Strandbad im Norden Berlins.

Highlight des Familienfestes ist die Berlin-Premiere der bunten, fröhlichen Performance „The Fishes“ des Straßentheaters V.O.S.A. Theatre aus Prag (auf dem Foto).

Für Kinder bis 12 Jahre ist der Eintritt frei. Erwachsene zahlen auch in diesem Jahr nur 5 Euro (zzgl. VVK). 

Alle Informationen: https://www.das-seenfest.de/ 

Hier werden wir in den kommenden Tagen das Programm mit allen Uhrzeiten veröffentlichen. Ein Programmheft mit den Texten, die Ihr mit dem OrankeChor singen dürft, erhaltet Ihr beim Einlass.

Das Seenfest wird ehrenamtlich vom Förderverein Obersee & Orankesee e.V. organisiert. Viele Partner unterstützen uns dabei mit Sach- und Geldspenden. 

Michael Grunst, Bürgermeister des Bezirkes Berlin-Lichtenberg, ist Schirmherr des Seenfestes. Er wird es gemeinsam mit dem Vereinsvorsitzenden Björn Döring sowie dem Seenfest-Team eröffnen.

Die Tickets könnt Ihr elektronisch hier sowie im Buchladen OrankeBuch in der Konrad-Wolf-Straße 29 und im Strandbad Orankesee in der Gertrudstraße 7 kaufen.

Es haben sich schon viele Vereinsmitglieder gemeldet, um zu helfen. Vielen Dank!!! Wenn weitere Mitglieder gern noch mit auf- und abbauen wollen, können sie sich gern unter foo@obersee-orankesee.de melden. 

OrankeChor – Generalprobe am 2.9. um 18 Uhr 

Am 3.9. habt Ihr wieder die Gelegenheit, mit uns zu singen. Generalprobe ist am 2. September um 18 Uhr – quasi mitten in den Aufbauarbeiten. 

Ihr könnt schon einmal üben. Wir singen: Azzuro in der deutschsprachigen Version von Peter Rubin (und natürlich den Refrain auf Italienisch) , Westerland von den Ärzten, Give Peace a chance, Himmelblau, Alles nur geklaut, Wann wird’s mal wieder richtig Sommer, Über 7 Brücken und natürlich den Orankewalzer.  

FOO-Mitgliederversammlung

Wir haben uns sehr gefreut, dass an unserer Mitgliederversammlung am 23. August so viele Mitglieder teilgenommen haben. Es war ein wunderbarer Abend. Danke für Euer Vertrauen und Euer Engagement.

Wir freuen uns, gemeinsam Eure Ideen, wie beispielsweise die Baumpatenschaften, umzusetzen. Vielen Dank an Familie Barnewski, dass wir den schönen Ort nutzen konnten. 

Herbstputz

Wir laden am 5. November zum Herbstputz ein. Treffpunkt ist 9 Uhr am Strandbad Orankesee. Über die anstehenden Arbeiten informieren wir auch per Newsletter rechtzeitig vorher.

Er endet voraussichtlich um 12.30 Uhr; anschließend gibt es einen kleinen Imbiss und Getränke im Strandbad Orankesee. Vielen Dank an Dirk Schmidt für die Organisation!

Stammtisch – in den Orankesee-Terrassen am 6. September

Am 6. September findet unser nächster Stammtisch in den Orankesee-Terrassen statt. 19.30 Uhr geht es los. Unser Vorstandsmitglied Peggy Müller reserviert Tische. Wir freuen uns auf Euch und angeregte Gespräche und würden uns auch freuen, wenn Nicht-Mitglieder dazukommen würden. 

Führung für FOO-Mitglieder im Spreepark am 23. September

Wir laden die FOO-Mitglieder herzlich ein, sich über die Pläne für den neuen Spreepark direkt vor Ort zu informieren. Die Führung beginnt 17 Uhr und dauert ca. 75 Minuten. Der Schwerpunkt ist die Entwicklung des Parkgeländes.

Da die Anzahl der Teilnehmer:innen auf 30 begrenzt ist, bitten wir Euch, Euch rechtzeitig und verbindlich unter foo@obersee-orankesee.de anzumelden. Ein paar Plätze sind noch frei. 

FOO im FahrRat

Vor einiger Zeit hatten wir berichtet, dass sich der Lichtenberger FahrRat neu konstituiert hat.   Vertreterinnen und Vertreter unterschiedlicher Initiativen und Vereine beraten das Bezirksamt in Fragen des Radwegeausbaus und der Radverkehrssicherheit.

Wir hatten gefragt, ob Fahrrad-begeisterte Mitglieder den Verein vertreten werden. Wir freuen uns, dass sich Benjamin Rensmann und Anja Guske-Eppmann bereit erklärt haben, diese Aufgabe zu übernehmen. Ihre Vertretung ist Eberhard Wagner. Wir werden somit in Kürze den Antrag einreichen und dann die Ideen und Wünsche unserer Mitglieder einbringen. 

Informationen aus dem Kiez:

Sieben Sommersprossen – Kinoabend für alle am 16.9. im Strandbad Orankesee

Ferienlager in der DDR. Karoline und Robert verlieben sich ineinander und erkunden die Knospen der Begehrung. Die Lagerleiterin fordert Disziplin und Selbstbeherrschung, während ein junger Betreuer an die Gerechtigkeit der Gefühle appelliert und die Kinder Romeo & Julia einstudieren lässt. Aber wie frei durfte die deutsche Jugend sein? Das Theater wird verboten, nur kann das die Liebe aufhalten?

Dieser DEFA-Film lotete Grenzen aus und eröffnet Spannungsbögen zwischen Tugend und Erotik. Was ist sittlich, was natürlich? Anzüglich, normal, frei – diese Jugend von damals… Viel Stoff für eine lebendige Diskussion.

Nach dem Film gibt es ein Gespräch mit einem Vertreter des Jugendhilfeausschusses und der Bezirksverordnetenversammlung sowie mit Vertreter:innen aus dem Kinderhaus Berlin-Mark Brandenburg e.V.

Kommt vorbei. Einlass ist 18.30 Uhr. Der Film beginnt um 20.15 Uhr. Der Eintritt ist frei. 

Entwicklung Gewerbeareal Gärtnerstraße/ Ferdinand-Schultze-Straße

Im Zeitraum vom 20.07.2022 bis zum 07.09.2022 können sich interessierte Bürger:innen für die Entwicklung des Gewerbeareals an der Gärtnerstraße / Ferdinand-Schultze-Straße online unter www.mein.berlin.de/vorhaben/2021-00486 informieren und beteiligen.

Am 31.08.2022 gibt es bei einer öffentlichen Veranstaltung von 17.00 – 20.00 Uhr zudem die Möglichkeit, vor Ort mit den Planer:innen in Austausch zu treten. Der gemeinsame Rundgang startet um 17.00 Uhr vor dem Bezirksamt, Große-Leege-Straße 103. Anschließend findet ab 18.00 Uhr eine öffentliche Werkstattveranstaltung im Mehrzweckraum der 34. Grundschule, Konrad-Wolf-Str. 11 statt.

Lange Nacht der Bilder

Am Abend vor dem Seenfest findet die Lange Nacht der Bilder in Lichtenberg statt. Von 18 bis 24 Uhr könnt Ihr 40 Kunstorte in Lichtenberg besuchen: Galerien, Ateliers und Werkstätten, verteilt über den gesamten Bezirk: https://www.langenachtderbilder.de/orte-kuenstler/

Mitgliedschaft

Wenn Ihr Euch bei uns engagieren und Mitglied werden wollt: hier findet Ihr das Beitrittsformular. Für Erwachsene kostet es pro Jahr 25 Euro. Jedes weitere Familienmitglied und Kinder bis 18 zahlen 10 Euro pro Jahr.

Fitness & Volleyball & Spieleabend

Jeden Dienstag gibt es abends ein Fitness-Training und jeden Mittwoch pritschen, baggern und schmettern die Volleyballbegeisterten.

Wer von den FOO-Mitgliedern außer den bisher Sportelnden interessiert ist, melde sich bitte bei sina-paeske@obersee-orankesee.de (Fitness) und birgit-fleischhauer@obersee-orankesee.de (Volleyball).

Der Spieleabend heute muss leider ausfallen. Informationen zu den Spieleabenden jeweils am letzten Donnerstag im September und Oktober folgen im nächsten Newsletter. 

Kommunikation per Chats

Wir haben für die schnellen Absprachen Signal-Chats eingerichtet: FOO allgemein, Volleyball, Fitness, Kultur & Chor, Wandern. Wer zu einem der Chats hinzugefügt werden möchte, melde sich bitte unter foo@obersee-orankesee.de

Es macht großen Spaß, mit Euch dafür zu sorgen, dass wir uns alle im Obersee-Orankesee-Park wohlfühlen. Wenn Ihr Ideen oder Fragen habt, schreibt uns!

Herzliche Grüße

Euer Vorstand

Björn Döring, Birgit Fleischhauer, Nikola John, Tamara Kramer, Peggy Müller, Sina Päske und Dirk Schmidt

foo@obersee-orankesee.de / Tel. 29449441 / Gertrudstraße 5