Das Seenfest 2019 – Wir sagen DANKE!

3500 Besucher haben am Samstag, den 7. September, auf dem Seenfest 2019 den 90. Geburtstag des Strandbades gefeiert. Das ist ein neuer Besucherrekord des Familienfests, das von 60 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern aus dem Förderverein Obersee & Orankesee (FOO) seit 14 Jahren organisiert wird. 🎉

Michael Grunst, Bürgermeister von Berlin-Lichtenberg, hat gemeinsam mit Björn Döring, dem Vorstandsvorsitzenden des Fördervereins Obersee & Orankesee das Seenfest eröffnet, das dem 90. Geburtstag des Strandbades Orankesee in diesem Jahr gewidmet war. Der Förderverein hat zu diesem Anlass die erste umfassende Dokumentation zur Geschichte des Strandbades erstellt. Die Historikerin Bärbel Ruben übergab auf der Bühne die 48seitige Festschrift feierlich an die Pächterin des Strandbades, Alexandra Barnewski, an die langjährige Schwimmmeisterin Eveline Bröse sowie an den Bürgermeister. 💙

Michael Grunst nutzte das Seenfest, um Mitglieder des Fördervereins, die sich in herausragendem Maße ehrenamtlich im Kiez rund um die beiden Seen engagieren, auszuzeichnen. Dr. Jörg Ritter, früherer Vorsitzender des FOO und heute Ehrenvorsitzender, erhielt die Ehrenurkunde des Bezirks Lichtenberg. Außerdem zeichnete der Bürgermeister die Mitglieder des Fördervereins Elke Weihusen, Wolfgang Paulus, Detlef Reich, Bärbel Ruben und Peter Buhlan mit der Berliner Ehrenamtskarte aus. 💐

Über 110 Musiker, Tänzer, Zauberer und Akrobaten aus vielen Ländern haben für ein abwechslungsreiches achtstündiges Programm gesorgt. Unter den Gästen des Festes waren sehr viele Familien mit Kindern. Dank der Unterstützung vieler Partner und des unentgeltlichen ehrenamtlichen Engagements konnte der Förderverein den Kindern freien Eintritt gewähren und für Erwachsene den Preis von 5 Euro belassen.😘

Das nächste Seenfest wird am 5. September 2020 stattfinden. 🎈

Festschrift 90 Jahre Strandbad Orankesee 1929-2019 🍾🥂

Das Strandbad am Orankesee ist in diesem Sommer 90. Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass gibt der Förderverein Obersee Orankesee eine Festschrift heraus, die im Rahmen des 14. Seenfestes im Strandbad Orankesee am 7. September 2019 der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. 🎶

Auf 48 Seiten legt der Förderverein damit eine erste umfassende Dokumentation der 90-jährigen Geschichte des Bades vor, die viele historische Abbildungen und aufschlussreiche alte Zeitungsreportagen enthält. 🏖

Das Bad ist in seiner 90-jährigen Geschichte zweimal errichtet worden. 1929 entstand es auf Initiative des Pächters Wilhelm Heiden-Heinrich und war eng mit den Orankesee-Terrassen verbunden. Im 2.Weltkrieg zerstörten Bomben das Bad und erst Mitte der fünfziger Jahre konnten die Wiederaufbaupläne Gestalt annehmen.

Gäste und Gratulanten, allen voran Bezirksbürgermeister Michael Grunst, steuerten persönliche Erinnerungen an ihr Badevergnügen im Orankesee bei. Alle belegten sehr eindrucksvoll, wie sehr sie ihr Bad in Alt-Hohenschönhausen lieben und was sie an ihm schätzen. Eine wahre Geschichte konfrontiert den Leser sogar mit einer Kostbarkeit, die noch heute am Grunde des Sees von der Orankeprinzessin bewacht wird. 🧜‍♀️

Was das einzige Freibad im Bezirk Lichtenberg so besonders macht, erzählen die langjährige ehemalige bezirkliche Verwaltungsleiterin und die jetzige private Betreiberin in zwei sehr aufschlussreichen Interviews.

Die Festschrift wurde ehrenamtlich von einem Team unter der Leitung von Bärbel Ruben und Nikola John zusammengestellt. Unterstützung erhielten sie von Postkartensammlern, den Bezirksmuseen Lichtenberg und Pankow sowie weiteren Archiven. Für die Gestaltung konnte Sebastian Rapp gewonnen werden. 👍

Die Festschrift ist demnächst im Buchladen Orankebuch erhältlich. Sie kostet 10 Euro. Mitglieder des Fördervereins erhalten sie für 5 Euro direkt beim Förderverein. 📘

Darüber hinaus kann die Broschüre online eingesehen werden unter 🤓https://www.obersee-orankesee.de/festschrift-strandbad.pdf

Mehr Fotos vom Seenfest 2019 finden Sie hier: https://www.picdrop.de/straubstudio/07092019seenfest ☀️
Sie können diese gern verwenden; bitte beachten Sie das Copyright. © Mandy Straub

Organisator ist der Förderverein Obersee & Orankesee.


DAS SEENFEST 2018

Es war ein wundervolles, fröhliches Fest am 1. September 2018: mit 2.500 Gästen, einem sehr umfangreichen Programm für Große und Kleinere und bestem Wetter… wir sind begeistert und möchten Euch die tolle Stimmung in unserer schönen Foto-Galerie präsentieren!

Hier sind weitere Infos und das phantastische Programm zum Nachlesen.
– Wir danken allen Helfer und Gästen von Herzen für dieses gelungene Fest und freuen uns schon auf’s nächste Jahr!

seenfest-flyer-2018

(Zum Vergrößern bitte draufklicken.)


Rückblick und Dankeschön 2017

Kultur, Natur und Nachbarschaft – Das 12. Familienfest in Berlin-Hohenschönhausen… war wieder ein toller Erfolg!
Hier sehen Sie den Film zum Seenfest 2017 und hier können Sie auf den vielen schönen Fotos das Fest Revue passieren lassen und sich auf’s nächste Jahr freuen!


Rückblick: Das 11. SEENFEST 2016 war einfach großartig. Neuer Zirkus, Orankewalzer, Wunschmusik und Kinderfest… Wetter, Künstler, Besucher, Stimmung waren riesig!

Rückblick in tollen Bildern: Hier sehen Sie Fotos von Sebastian Rapp und hier ist ein Foto-Link von Mandy Straub!
(Bei Verwendung bitte einfach den Urheber angeben.)


Das 11. Seenfest – unter neuer Leitung (Björn Döring / Nikola John)

Tanzen am Sandstrand und Staunen im Strandkorb: Am Samstag, den 3. September findet im Berliner Strandbad Orankesee in Althohenschönhausen „Das Seenfest 2016“ statt: Mit Musik und Akrobatik, mit Tanz und Neuem Zirkus, mit Kinderfest und Kiezatmosphäre. Einlass ist ab 13 Uhr.

Neben einer großen Bühne am Strand können die großen und kleinen Gäste über Artistik unter Bäumen, kleine Wiesen-Performances im gesamten Bad, stimmungsvolle Musik auf dem See und Tänzer am Holzsteg staunen.

Außerdem gibt es Wunschmusik, Tanz zum Mittanzen, Bücher zum Mitlachen, eine Tombola, Sport und ein kreatives Kinderfest. – Und als ein Highlight wird erstmals die neue Melodie des Orankewalzers zu hören sein.

Wir freuen uns, dass Birgit Monteiro, Bürgermeisterin des Bezirkes Berlin-Lichtenberg, die Schirmherrschaft für das Seenfest 2016 übernommen hat.

Auf der Bühne, am Strand und an Spots im ganzen Strandbad werden zu sehen und hören sein: Neue Zirkus-Akrobaten vom Chamäleon-Theater, das Popduo Berge, die Ukulelen-WG Lucky Leles, das „Saxophonensemble des Musikhaus e.V.“, Hagen Barz mit Ukulele und Gitarre sowie Hardy Scholz vom Förderverein Obersee & Orankesee an der Gitarre.

Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen: Zur Party am Abend spielt eine livehaftige Jukebox, die Berliner Band Komponistenviertel die Lieblingssongs, die die Anwohner und Vereinsmitglieder sich in den letzten Wochen gewünscht haben – von David Bowie über Johnny Cash bis zu Britney Spears.

Erstmals haben alle Kinder bis 12 Jahre und die Mitglieder des Fördervereins Obersee & Orankesee e.V. freien Eintritt.

Wir freuen uns auf ein grandioses Event am 3. September!

Mehr Informationen auf: www.das-seenfest.de


Rückblick auf 10 tolle Seenfeste (unter der Leitung von Peter Buhlan)

10. Althohenschönhausener Seenfest 2015… Rückschau und DANKE!

Unser 10. Seenfest hat im wahrsten Sinne große Wellen aufgewirbelt! Wir hatten bei stürmischem Wetter ein tolles Programm mit einer fröhlichen Inka Bause, gleich dreifach hervorragendem Musikprogramm und abends einer wahrhaft märchenhaften, sehr stimmungsvollen Feuershow am Strand! Hier gibt es viele tolle Bilder!

Und nun ein ganz herzliches DANKESCHÖN all‘ unsere treuen und auch den zahlreichen neuen Sponsoren!
Durch die vielen – z.T. ehrenamtlichen – Helfer, die engagierten Mitglieder, die Ideen-Geber, die tatkräftigen Anpacker, die gut gelaunten und interessierten Gäste und nicht zuletzt die tolle Organisation von Peter Buhlan wurde dieses Jubiläums-Fest erst möglich!

Danke

(zum Vergrößern bitte draufklicken)


Das 9. Seenfest 2014 war ein voller Erfolg! Hier finden Sie tolle Fotos, die die hervorragende Stimmung bei bestem Wetter gut widerspiegeln.

Und hier schon mal der Teaser für 2015!

Wir sagen aus ganzem Herzen „DANKE“ allen Unterstützern, Mitstreitern, Spendern und natürlich Peter Buhlan, ohne dessen perfekte Organisation auch das neunte Hohenschönhausener Seenfest nicht so ein rundum gelungenes Ereignis geworden wäre!


Das 5. bis 8. Seenfest setzen die Reihe der Erfolge fort. Das Fest wurde immer größer und erfreute immer mehr Menschen hier um Kiez. Die magische Zahl 1000 (Gäste) hatten wir natürlich auch längst geknackt!


4. Seenfest 2009… auch ohne Baden Spaß im Bad

Unser 4. Seenfest fand am Samstag, den 12.09.2009 bei fantastischem Sommerwetter im Strandbad am Orankesee statt. Wir konnten uns über mehr als 900 Gäste freuen. Während sich am Nachmittag das Publikum über Melodien fürs Herz und klassische Musik freute, war unser tolles Kuchenbuffet vorzeitig!!! ausverkauft. Über 200 Kinder sprangen beim Kinderfest über die Hüpfburg und jagten mit lustig angemalten Gesichtern ihre zuckerwatteverschmierten kleinen Geschwister durch den Sand.
Gegen Abend wechselte das Publikum und die Strandkörbe und Liegestühle füllten sich mit Rockfans.
Alle, die bis dahin dank der wunderbaren Bewirtung durchgehalten hatten, konnten sich dann in der Nacht noch über ein Feuerwerk freuen.


3. Seenfest 2008… der Sommerhit im Strandbad

Das 3. Seenfest wurde ausnahmsweise im Hochsommer gefeiert. Am 12. Juli waren das Glas-Blas-Sing-Quintett, die Berliner Virtuosen, Velia Krause mit Alt-Berliner Liedern und Alfred Mehnert die Hauptakteure unseres Festes. Moderiert wurde professionell von Frau Korehnke.
Mittlerweile hat sch herumgesprochen, was bei uns los ist und wir konnten uns über 700 Gäste freuen.


2. Seenfest 2007… es wird nun Tradition

Am Samstag, den 8. September 2007 fand das 2. Seenfest statt. Bei durchwachsenem Wetter fanden leider nur 375 Gäste ins Strandbad. Der Stimmung tat das alles aber keinen Abbruch. Das Berliner Virtuosen Ensemble, ein Kinderfest, Frankie goes to Liverpool und eine nächtliche Wasserillumination sorgten für beste Unterhaltung.


1. Althohenschönhausener Seenfest 2006

…wie alles begann:

Im Jahr 2006 dachten sich einige fleißige und kreative Menschen, im Standbad am Orankesee wäre doch noch nie so richtig Stimmung gewesen… …außerhalb der Saison.
Kurzerhand wurde das 1. Seenfest geplant und dann am 2. September 2006 unter Beteiligung von 425 weiteren Menschen tatsächlich am Wasser gefeiert.
Bei Topwetter sorgte die Band Lighthouse für beste Stimmung, selbst gebackener Kuchen wurde unter die Menschheit gebracht, die Kinder hatten ein eigenes Programm, es konnte klassischer Musik gelauscht werden und am Abend sorgte ein DJ für den perfekten Sound.

Historie (von unten nach oben)